Glasfaser für Maasbüll

Laut Information des BZVA waren die Arbeiten wegen einer Anzeige für 4 Wochen unterbrochen. Aber jetzt soll es wieder weiter gehen. Auch spielt wie überall die Corona-Pandemie eine Rolle. Genaue Informationem bekommt man auf bzva.de.
Jedes dieser 7 Rohre endet in einem Haus. Später werden dann die Kabel eingezogen und ein Übergabepunkt eingebaut. ftth-1
Mit einer Spezialmaschine wird ein Tunnel gebort so das wie hier im Krimweg 6 Rohre eingezogen werden können. ftth-2
Am Ende der Bohrung werden die Rohre dann verbunden. Wie zu sehen keine saubere Arbeit. Pro Schutzrohr sind 7 kleine Rohre drinnen ftth-3
Wie hier in Maasbüll werden die einzelnen Häuser schon angeschlossen. Im Toft am 11. Dezember 2019 ftth-4
Die Tiefbauarbeiter haben nicht viel Sonne bei uns gesehen. Also alles eine Matschige Angelegenheit. Hier Hauptstraße Ecke Im Grund ftth-5